Wie der Schelm wandert, so denkt er ­čśŐ

Da sagt noch eine/r, nach ├╝ber 200km Hatscherei m├╝sse man nicht mehr gehen. Falsch, gedacht! Gleich nach dem Fr├╝hst├╝ck und einem etwas eigenartigen Spiel, das allen die letzten Kr├Ąfte raubte, machten sich die Teams zur Reflexionswanderung auf.

Auf diesem kurzen Spaziergang beantworteten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer f├╝r sich selbst oder gemeinsam mit dem/r Partner*in Fragen ├╝ber die Wanderung und wie es ihnen dabei gegangen ist. Au├čerdem konnten sie sich bewusst Zeit f├╝reinander nehmen, sich umarmen oder sich auch einmal gegenseitig richtig laut anschreien.

Am Nachmittag starteten dann die Einzel- und Projektreflexionen. Au├čerdem hatten alle Teams Zeit, sich um die Fertigstellung und die Pr├Ąsentation ihrer Projekte zu k├╝mmern.